Krebsinformationstag 2019

Im Folgenden finden Sie die Programmübersicht des Krebs-Informationstag vom 26. Oktober 2019.
Das vorläufige Programm für 2020 erscheint Anfang August 2020.

9.00–9.55 Uhr Begrüßung + Eröffnungsvortrag
9.00 Uhr
Hörsaal III
Begrüßung
Prof. Dr. Wolfgang Hiddemann
Prof. Dr. Günter Schlimok
Prof. Dr. Dr. Michael von Bergwelt
Prof. Dr. Volker Heinemann
9.10 Uhr
Hörsaal III
Eröffnungsvortrag
Meine Erfahrungen als Arzt und Patient mit Krebs
Prof. Dr. Michael H. Schoenberg

Seit vielen Jahren widmet sich Prof. Dr. Michael Schoenberg dem Thema »Aktiv leben gegen Krebs«. 2018 erkrankte der Chirurg und ehemalige Chefarzt selbst an Krebs. In seinem Vortrag spricht er über seine Erfahrungen als Arzt und als Patient.

10.00–11.30 Uhr Parallel stattfindende Arbeitsgruppen
  Nach einleitenden Vorträgen
beantworten Experten Ihre Fragen.
10 Uhr
Hörsaal I
Urothelkarzinome
(Nierenbeckenkrebs, Harnleiterkrebs, Harnblasenkrebs)

Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Dr. Ricarda Leicht
PD Dr. Boris Schlenker
Kurt Wagenlehner (P)
10 Uhr
Hörsaal II
Lungenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Rudolf Hatz
Dr. Diego Erich Kauffmann-Guerrero
PD Dr. Farkhad Manapov
Angelika Specht (P)
10 Uhr
HörsaalI III
Brustkrebs im Frühstadium
Molekulare Diagnostik, Behandlung, Nachsorge und mehr

PD Dr. Eva Maria Fallenberg
Dr. Friederike Hagemann
Dr. Montserrat Pazos
Patientenvertreterin
10 Uhr
Hörsaal IV
Sarkome | GIST | Knochentumore
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Martin Angel
Prof. Dr. Hans Roland Dürr
Prof. Dr. Lars Lindner
Patientenvertreter/in
10 Uhr
Hörsaal V
Endokrine Tumore (Schilddrüsentumore, Nebennierentumore, Neuroendokrine Tumore)
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Christoph Josef Auernhammer
Dr. Svenja Nölting
Prof. Dr. Christine Spitzweg
PD Dr. Andrei Stefan Todica
Eugen Raab (P)
10 Uhr
Hörsaal VI

Krebs und Ernährung
Aktuelle Empfehlungen
Nicole Erickson, M. Sc.
Dr. Andrea Mack

10 Uhr
Hörsaal VII
Eierstockkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Dr. Alexander Burges
PD Dr. Fabian Trillsch
Viktoria Ebert (P)
10 Uhr
Hörsaal VIII
Hautkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Dr. Christian Posch
PD Dr. Max Schlaak
Monika Neher (P )
11.45–13.15 Uhr Parallel stattfindende Arbeitsgruppen
  Nach einleitendenen Vorträgen
beantworten Experten Ihre Fragen.
11.45 Uhr
Hörsaal I

Körperliche Aktivität und Krebs
Aktuelle Empfehlungen

Prof. Dr. Claus Belka
Jan Bischof
Dr. Bianca Spanier

11.45 Uhr
Hörsaal II
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Stefan Böck
Prof. Dr. Julia Mayerle
Prof. Dr. Jens Werner
Hartmut Kotyrba ( P )
11.45 Uhr
Hörsaal III

Prostatakrebs im Frühstadium
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Claus Belka
Prof. Dr. Christian Stief  
Ortwin Thiel ( P )

11.45 Uhr
Hörsaal IV
Palliativ Versorgung und Hospizarbeit
Palliativmedizinische Betreuung so früh wie nötig

Prof. Dr. Claudia Bauswein
Birgit Reindl
11.45 Uhr
Hörsaal V
Magenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Dr. Florian Bösch
Prof. Dr. Sylvie Lorenzen
PD Dr. Christian Schulz
Kathrin Heinrich
Sabine Wilck  (P)
11.45 Uhr
Hörsaal VI
Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium
Personalisierte Therapie

Dr. Tom Degenhardt
Dr. Anne Katrin Krämer
Renate Haidinger (P)
11.45 Uhr
Hörsaal VII
Leberkrebs und Lebermetastasen
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Joachim Andrassy
Prof. Dr. Florian Streitparth
PD  Dr. med. Enrico de Toni
Susanne G. (P)
11.45 Uhr
Hörsaal VIII
Hirntumor
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Karim-Maximilian Niyazi 
PD Dr. Niklas Thon
Heidi Löscher (P)
11.45 Uhr
Konferenzraum 4
Nierenkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Dr. Leopold Durner
Prof. Dr. Michael Staehler
Beate Heine (P)
13.15–14.00 Uhr Mittagspause
  Mittagsimbiss
in der Cafeteria
14.00–15.30 Uhr Parallel stattfindende Arbeitsgruppen
  Nach einleitenden Vorträgen
beantworten Experten Ihre Fragen.
14 Uhr
Hörsaal I
CML und CLL
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Dr. Manuela Hochstetter
Prof. Dr. Philipp Jost
Ralf Rambach (P)
14 Uhr
Hörsaal II
Maligne Lymphome
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Prof. Dr. Christian Bogner
Prof. Dr. Martin Dreyling
Melanie Nowack (P)
14 Uhr
Hörsaal III
Komplementäre Therapien
Unterstützende Behandlungsmöglichkeiten in der Krebstherapie
Wolfgang Dörfler
Dr. Axel Eustachi
14 Uhr
Hörsaal IV
Kopf-Hals-Tumore
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

PD Dr. Philipp Baumeister
Sebastian Marschner
PD Dr. Dr. Gerson Mast
Gunthard Kissinger (P)
14 Uhr
Hörsaal V
Prostatakrebs metastasiert
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Peter Bartenstein
PD Dr. Matthias Heck
PD Dr. Alexander Kretschmer
Erich Scherer (P)
14 Uhr
Hörsaal VI
Darmkrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Volker Heinemann
Prof. Dr. Markus Rentsch
PD Dr. Christian Schulz
Sabine Wilck (P)
14 Uhr
Hörsaal VII
Multiples Myelom
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung
Dr. Ewa Lisa Rückel
Prof. Dr. Christian Straka
Elenore Schäfer  P)
14 Uhr
Hörsaal VIII
Zelltherapie
Stammzelltransplantation und CAR-T-Zell-Therapie

Prof. Dr. Michael von Bergwelt
PD Dr. Johanna Tischer
Angelika Brummer (P)
14 Uhr
Konferenzraum 4
Gebärmutterhalskrebs + Vulvakrebs
Aktuelle Möglichkeiten der Behandlung

Prof. Dr. Claus Belka
Prof. Dr. Sven Mahner
Angelika Specht (P)
15.30–16.00 Uhr Kaffeepause
  Kaffee und Kuchen in der Cafeteria
10.15–12.05 Uhr Workshops
  Mit unseren Workshops möchten wir Ihnen einen Einblick in unterstützende Angebote der Psycho-Onkologie ermöglichen.

Lobby der Seelsorge

Kunsttherapie
Das Leben – ein Fluss

Ein Leben lang sind wir mit Veränderungen beschäftigt. Doch selten machen wir uns den Fluss der „inneren Ereignisse“ und Entscheidungs­impulse bewusst. Im Workshop wollen wir uns mit einfachen Mitteln unserer Experimentierfreude, dem Horchen auf innere Vorgänge, Stimmungen und Handlungsimpulse zuwenden und daraus eine einfache Gestaltung erstellen. Collage und Zeichnung bzw. Malerei werden spielerisch angeleitet und geben die Möglichkeit, mit dem Thema Veränderung umzugehen. Im Vergleich zu schicksalhaften Veränderungen, die uns zunächst in Angst, Starre oder Fluchtimpulse versetzen können, spielen wir mit Papier und Farbe und erleben unsere innere Beweglichkeit im Prozess der Veränderung.

Treffpunkt
im Foyer

Meditation
Eine Einführung

Meditation fördert innere Ruhe und Klarheit – auch angesichts von Krankheiten. Im Workshop werden einfache Techniken erklärt und eingeübt : z. B. sich mit dem eigenen Körper zu verbinden und ein wohlwollendes Gewahrsein zu entwickeln. Meditation kann ermöglichen, an eigene Kraftquellen anzuschließen.
10.15 bis
11.05 Uhr
Kunsttherapie – Workshop A
(max. 12 Teilnehmer)
Katja Bonnländer + Samaya Thier
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
11.15 bis
12.05 Uhr
Kunsttherapie – Workshop B
(max. 12 Teilnehmer)
Katja Bonnländer + Samaya Thier
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
10.15 bis
11.05 Uhr
Meditation – Workshop A
(max. 12 Teilnehmer)
Anita Fichtl-Schott + Bettina Schaschke
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
11.15 bis
12.05 Uhr
Meditation – Workshop B
(max. 12 Teilnehmer)
Anita Fichtl-Schott + Bettina Schaschke
Wir bitten um Ihre Anmeldung auf dieser Seite.
16.00–17.30 Uhr Podiumsdiskussion
16 Uhr
Hörsaal III

Präzisionsmedizin – Herausforderungen und Chancen

Die Präzisionsmedizin ist ein hochaktuelles Thema und der Bedarf an Verständnis und Erklärung ist groß. Die Podiumsdiskussion bietet eine Übersicht, was Präzisionsmedizin heute kann und wie Experten aus verschiedenen onkologischen und anderen medizinischen Disziplinen zusammenarbeiten und zu individuellen Behandlungskonzepten kommen.

Es diskutieren  
Prof. Dr. Claus Belka
Prof. Dr. Michael von Bergwelt
Dr. Jozefina Casuscelli
Prof. Dr. Philipp Jost
Dr. Benedikt Westphalen
Dr. Rachel Würstlein

Moderation
Prof. Dr. Volker Heinemann

Die anwesenden Patientinnen und Patienten sind ausdrücklich eingeladen,
aktiv an der Diskussion teilzunehmen.
9.00–16.00 Uhr Informationsstände + Industrieausstellung
  Informationen zu den Ausstellern finden Sie unter dem Menüpunkt Aussteller
17.30 Uhr Ende der Veranstaltung
  Wir danken allen Mitwirkenden für ihr besonderes Engagement und wünschen ihnen sowie allen Teilnehmern einen guten Heimweg.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Spende zugunsten des Krebs-Informationstages freuen wir uns.
Bankverbindung: lebensmut e.V. | Stadtsparkasse München | Stichwort: Krebsinfotag 2019
IBAN: DE51 7015 0000 1003 8272 25 | BIC: SSKMDEMM